Nebenbei und in einer ganz entspannten Atmosphäre erfahren Sie von mir, wie Sie Ihre Erlebnisse mit Löwen, Büffel, Elefanten, Leoparden, Nashörner und weiteren Tieren bestmöglich mit Ihrer Kamera festhalten.

Buchen Sie jetzt über www.safaris-in-kenia.com , denn die Teilnehmerzahl ist begrenzt.Safari und Fotoreise Kenia

 

Hier finden Sie das komplette Programm:
Download als *pdf-Datei

Safari und Fotoreise in Kenia
29. Sep. – 10. Okt. 2014

 

Diese Safari lässt die Herzen von Hobby- wie auch Profifotografen höher schlagen und bietet beste Chancen auf die „Big Five“.

 Erleben Sie auf einer faszinierenden Safari die atemberaubende Tierwelt und die grandiosen Landschaften Kenias. In einer kleinen Runde von nur 4 – 6 Personen gibt Ihnen Andreas Levi in relaxter Atmosphäre Einblicke in verschiedene Arten der Fotografie. Nach den täglichen Ausflügen werden abends im Camp nach Zeit und Lust beim Lagerfeuer die besten Bilder der Teilnehmer besprochen und Hinweise für die nächste Tour gegeben.

Lassen Sie sich auf dieser einmalige Fotoreise von der afrikanischen Natur ‚gefangen nehmen‘ und lernen Sie dabei Sie dabei, die unvergesslichen Momente ohne Hektik und Eile mit Ihrer Kamera bestmöglich festzuhalten.

Erfahren Sie mehr über Kamera-Einstellungen und die Arbeit mit dem Stativ, sowie über:
– Bild Zusammensetzung und die Wahl der Motive
– Natur-und Landschaftsfotografie
– Tier-Fotografie
– Nachtfotografie (wir erfassen den Sternenhimmel im Lager)
– Langzeitbelichtungen an einem Wasserfall, mit und ohne Filter
– Makro-Fotografie auf einer Wanderung in der Natur oder im Lager

Das
Safariprogramm:

Tag 1:
Ankunft am internationalen Flughafen in Mombasa um ca. 3:10 Uhr mit türkisch Airlines. Dort werden Sie abgeholt und fahren direkt zum Tsavo Ost Nationalpark. In der Nähe des Parkeinganges werden Sie für einen Kaffee und wer möchte auch einen kleinen Snack an einem Restaurant einen kurzen Stop machen. Um 6:00 Uhr öffnet das Parktor und nun beginnt auf dem Weg zum Camp Ihre ersten ausgedehnte Pirschfahrt. Ankunft im Camp um ca. 10:30 Uhr und nach dem Einchecken, eine erfrischende Dusche, nach der langen Anreise. Nach dem Mittagessen und einer kleinen Pause werden sie sich mit Andreas Levi zur 1. Besprechung in gemütlicher Runde treffen. Die Nachmittagspirscht wird gegen 3:30 Uhr gestartet und die geht bis zum Sonnenuntergang. Abendessen und Übernachtung im Ndololo Camp..

Tag 2 und 3:
Am frühen Morgen Pirschfahrt von 06.30 Uhr bis 08.30 Uhr und danach wird sich bei einem guten Frühstück gestärkt. Wie oft und wie lange Ihre Pirschfahrten sein sollen, entscheiden Sie in der Gruppe und nach dem Wetter und dem Licht. Nach dem Mittagessen und einer Pause treffen Sie sich dann mit Andreas, um die Nachmittagspirschfahrt zu besprechen. Beginn der Pirschfahrt nach dem Wunsch der Gruppe. Eine andere Option ist, Sie nehmen ein frühes Frühstück ein und ein Lunchpaket für den Tag mit und machen eine Pirschfahrt bis zum späten Nachmittag – hier können Sie die „Mudanda Rocks“ und die „Lugard Falls“ besuchen. Beide sind weiter entfernt vom Camp, aber mit einer langen Pirschfahrt ist es möglich sie zu erreichen. An diesen Stellen vom Park ist es erlaubt, aus dem Auto zu steigen und vielleicht können hier Langzeitbelichtungen an dem Wasserfall gemacht werden. All dies müssen sie mit Ihrem Gruppenmitglieder und dem Fahrer am Abend vorher besprechen. Am Abend oder in der Nacht ist es eine sehr gute Chance, Nachtaufnahmen von dem unvergesslichen Sternenhimmel zu machen. Mahlzeiten und Übernachtung im Camp Ndololo.

Tag 4:
Am frühen Morgen, Frühstück und dann auf dem Weg zum Ausgang; hier werden Sie Ihre letzte Pirschfahrt im Tsav East Park haben. Zur Mittagszeit erreichen sie das Kibo Camp – Amboseli. Nach dem Mittagessen und einer kurzen Ruhepause, beginnt für Sie eine lange Pirschfahrt. Mit etwas Glück sehen Sie gegen Abend den Kilimanjaro. Abendessen und Übernachtung im Kibo Camp.

Tag 5:
Pirschfahrten nach ihren Wünschen …

Tag 6:
Am frühen Morgen Frühstück, Check-out und anschließend Pirschfahrt auf dem Weg zum Ausgang mit Weiterfahrt zum Lake Nakuru, den Sie gegen Mittag erreichen. Nach dem Mittagessen und einer kleinen Rast, geht es bis zum Sonenuntergang auf Pirsch in den Park. Hier sind den besten Möglichkeiten, Nashörner und evt. auch einen Leoparden zu sichten. Mahlzeiten und Übernachtung in dem Flamingo Hill Tended Camp.

Tag 7:
Heute wird auch wieder früh gefrühstückt und dann geht’s auf eine längere Fahrt zu der berühmten Masai Mara, wo Sie am Mittag eintreffen. Mittagessen und eine kurze Pause, bevor Sie die erste grosse Pirschfahrt durch die Weiten der Masai Mara starten. Mahlzeiten und Übernachtung im Sentrim Mara Game Lodge.

Tag 8 – 10:
Pirschfahrten nach den Wünschen der Gruppe: Hier gibt es auch wieder verschiedene Optionen, wie Sie den Tag gestalten können. Bush-Frühstück und sie kommen zum Mittagessen zurück zum Camp oder Mittagessen im Bush – was sie machen sollten, wenn sie auf Pirschfahrt zu den Gnu-Überquerungen oder besondere Orte für die großen Katzen sind. Dieses können Sie in der Gruppe entscheiden. Der Fahrer / Reiseleiter wird auch mit Rat und Tat helfen, um das Beste für Sie zu organisieren. Sie können auch auf einer Wanderung einen Besuch in einem Masai-Dorf machen. Dort finden Sie eine Vielzahl an Fotomotiven.

Tag 11:
Frühe Pirschfahrt, vielleicht mit Bush-Frühstück, und zurück für ein frühes Mittagessen um 11.30 Uhr. Jetzt ist die Zeit im Bush vorbei und es geht nach Nairobi, wo sie um 18.00 Uhr ankommen. Abendessen und Übernachtung im Wildebeest-Camp.

Tag 12:
Transfer zum Internationalen Flughafen Narobi für Ihren Flug.

Preis: 4 – 6 Teilnehmer: 3.350 € p. Person im Doppelzimmer

Im Preis enthalten:
– alle Transfers
– alle Parkeintrittsgebühren
– Fahrzeug für den gesamten Zeitraum
– Jeep mit 9 Sitze für 6 Teilnehmer
– Deutsch und Englisch sprechender Fahrer / Führer
– Unterkunft und Vollpension in den erwähnten Unterkünften

Nicht im Preis enthalten:
– Internationaler Flug nach Kenia
– Persönliche Ausgaben, Getränke, Visagebühren
– Einzelzimmerzuschlag 450 Euro

Weitere Informationen:

Zahlung: Nach Erhalt der Rechnung / Buchungsbestätigung wird 15% Anzahlung des Reisepreises fällig. Der Restbetrag ist 6 Wochen vor Abreise zu bezahlen.

Flüge nach Europa – Mombasa / Nairobi – Europa mit Turkish Airlines kostet etwa 800 Euro.

Min. 4 Teilnehmer und max. 6 Teilnehmer

Bitte beachten Sie, dass eine Mindestteilnehmerzahl von 4 Personen erforderlich ist. Sollte die Teilnehmerzahl nicht erreicht werden, werden wir Sie spätestens 4 Wochen vor Abreise informieren.

Der Veranstalter empfiehlt den Abschluss einer Reisekrankenversicherung (weltweit Reise-Krankenversicherung, Reiserücktritts, Reiseunfall-, Reisehaftpflicht-Versicherung, Reisegepäck-Versicherung).

Veranstalter:
Pure Nature – Safaris in Kenya Ltd.
Maria Tönnis
80109, Mtwapa / Mombasa – Kenya
Telefon: +254 714 355663
E-Mail: info@safaris-in-kenia.com