Burgruine Hohnstein

Burgruine Hohnstein, Harz

Um 1120 erbaut befindet sich die Burgruine Hohnstein auf dem Schlossberg im Naturpark Südharz , etwa 1 km nördlich der Gemeinde Neustadt  im Landkreis Nordhausen.  Die bereits weitgehend ausgeplünderte Burg und das zugehörige Vorwerk wurden am 10. Juli 1627 durch einen Brand zerstört. Im Laufe der folgenden Jahrhunderte verfiel die Burgruine immer mehr.

Heute kann die Ruine jedoch wieder ungeführt besichtigt werden. Von einer Turmruine hat man dabei eine Sicht bis zum Kyffhäuser. Unterhalb der Ruine wurde 1908 ein Burggasthof erbaut, welcher nach Sicherungs- und Rekonstruktionsarbeiten der Burg Ostern 2001 wieder bewirtschaftet wird.

Blick zur Burg

Blick zur Burg

 

Aufgang zur Burg

Aufgang zur Burg

 

Turmruine

Turmruine

 

Turmruine

Turmruine

 

Treppenturm

Treppenturm

 

Blick zum Kyffhäuser

Blick zum Kyffhäuser

1 Antwort
  1. Stopping
    Stopping says:

    Found your web site and decided to use a fast read, not what a usually do but nice one. Nice to see a blog for any change that isn?t full of spam and rubbish, and in fact makes some sense. Anyway, wonderful write up.

    Antworten

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.